GPS Tracker Test 2016

Die Zeiten werden immer Hektischer und unüberschaubarer. Das Thema Sicherheit wird für viele Menschen immer wichtiger in dieser Unsicheren  Zeit, ein GPS Tracker kann in vielen Fällen ein sehr nützliches und Wertvolles Tool sein. Wir haben hier die gängigsten GPS Tracker von den Marktführenden Herstellern einem GPS Tracker/GPS Logger Test unterzogen. GPS Tracker im Test VergleichEs gibt sehr viele Anwendungsbereiche für GPS Tracker oder GPS Logger. Wenn sie sich um die Sicherheit ihres Kindes sorgen oder aber um ihr Auto in das sie so viel Zeit und Liebe investiert haben. Oder auch wenn ihr Hund oder Katze weglaufen und sie sich ohne Tracker Tagelang sorgen machen müssten.
Mit solch einem Ortungsgerät können sie wieder ruhig schlafen, da sie im Ernstfall nach wenigen Sekunden Gewissheit haben.
Aus diesem Grund haben wir einen GPS Tracker Test Durchgeführt. Die folgenden Acht haben wir einem genauem Test unterzogen um ihre Vor und Nachteile aufzuzeigen, einen Testsieger zu küren und Kaufempfehlungen auszusprechen.

TK104

GPS Tracker TK104 im Test

Gesamtwertung: 9,8

10grün

der TK5000 im Test

GPS Tracker TK5000 im Test

Gesamtwertung: 8,3

8,5grün

VTDA Trackimo GPS Tracker im Test

VTDA Trackimo GPS Tracker

Gesamtwertung: 8,0

8grün

Incutex TK105 mini GPS Tracker im Test

Incutex TK105 mini im Vergleich

Gesamtwertung: 7,8

8grün

GPS Tracker von Autowacht im Test

Der Auto GPS Tracker V-GT AW

Gesamtwertung: 9,2

9grün

GPS Tracker im Test

Gesamtwertung: 9,0

9grün

Tractive GPS Tracker im Test

Tractive GPS Tracker für Hunde und Katzen

Gesamtwertung: 8,7

8,5grün

Gps tracker im test

“Kippy” GPS-Tracker für Hunde und Katzen

Gesamtwertung: 9,4

9,5grün

Welche Verwendungszwecke gibt es für GPS Tracker?

Ein GPS Tracker kann für viele verschiede Zwecke eingesetzt werden.

GPS Tracker für Personen:  wie Beispielsweise die Ortung von älteren Menschen oder Kindern. Stellen sie sich einmal folgende Situation vor, sie haben ein älteres Familienmitglied das unter Demenz leidet. Sollte sich nun diese Person Verlaufen oder den Weg nach Hause vergessen so kann ein GPS Tracker Abhilfe schaffen. Oder ihr Kind verläuft sich im Wald oder kommt nach der Schule des Öfteren nicht sofort nach Hause, mit einem GPS Tracker brauchen sie sich keine Sorgen mehr um dessen Wohl machen. Eine kurze SMS genügt und schon haben sie Gewissheit.  GPS Tracker für Personen sind in der Regel mit einer SOS Taste ausgestattet mit der Personen in Not Hilfe rufen können.

Auto GPS Tracker: Neben Personenortung sind die meisten GPS Tracker auch geeignet Fahrzeuge zu orten. Desweitern gibt es auf dem Markt einige Auto GPS Tracker die einzig für diesen Zweck entwickelt worden.  Sie besitzen einen Teuren Wagen oder wohnen in einer unsicheren Gegend? Dann verbauen sie einen Auto GPS Tracker und ihre Sorgen haben ein Ende. Sollte ihr Fahrzeug nun gestohlen werden reichen ein paar Klicks um zu wissen wo es sich befindet, sie brauchen nur noch die Polizei zu verständigen und ihren Wagen abholen zu lassen.

GPS Tracker für Hunde und Katzen: Selbstverständlich können sie auch ihre Haustiere über einen GPS Tracker orten. GPS Tracker für Hunde oder Katzen  sind besonders leicht und klein und werden am Halsband des Tieres befestigt. So sind sie in der Lage jederzeit die Position ihres Vierbeiners zu prüfen, sollte dieser sich einmal aus dem Staub machen. Des Weiteren ist es äußerst Interessant zu sehen welche Strecken Beispielsweise eine Katze zurücklegt wenn sie auf einen Streifzug geht.

Weitere Anwendungsmöglichkeiten: Einzig ihre Fantasie setzt den Anwendungen eines GPS Trackers Grenzen. Sie können ihn Beispielsweise Verwenden zum Orten von Modellflugzeugen, Fahrrädern, Baumaschinen, Wertgegenständen, Gepäckstücken und vielem mehr.

Woher kommen die Testergebnisse?

Um euch reale Testergebnisse präsentieren zu können haben wir folgende Schritte  unternommen. Einige der GPS Tracker haben wir selbst angeschafft oder von Bekannten bezogen, des Weiteren haben wir uns von diversen Händlern beraten lassen und/oder sind mit den Herstellern in Kontakt getreten. Letztendlich haben wir alle zusammengetragenen Daten in diesem Test zusammengefasst um Kaufempfehlungen auszusprechen und euch einen Testsieger zu präsentieren.

Wie Funktioniert ein GPS-Tracker?

Das System nach dem ein GPS-Tracker oder GPS-Ostungssystem funktioniert ist eigentlich immer dasselbe. Der Tracker besteht aus einem Mikroprozessor, einem GPS-Modul und einem GSM-Modem.
Das GPS-Modul ruft die Koordinaten des GPS-Satelliten ab, das GSM-Modem übermittelt die Daten über den aktuellen Standort über das GSM-Netz an ihr Handy oder Laptop. Hierfür brauchen sie entweder eine extra SIM Karte, manche Hersteller verbauen auch eine eigene dann bezahlen sie eine Pauschale für die Datenübermittlung.

Was ist der Unterschied zwischen einem GPS Tracker und einem GPS Logger?

Über einen GPS Tracker erfahren sie die Momentane Position des Trackers, Während ein GPS Logger den Gesamten Weg den er zurücklegt speichert. Der Einfachheit halber werden meistens GPS Logger auch als GPS Tracker bezeichnet. Wir haben ebenfalls einige GPS Logger im Test.

Welche Zusatzkosten entstehen?

GPS Tracker werden üblicherweise über eine SMS angeschrieben um sie zu orten. GPS Logger arbeiten hingegen mit Datenvolumen, in beiden Fällen benötigen sie eine Sim Karte sollte diese nicht bereits im Gerät verbaut sein. Einige der GPS Tracker die wir getestet werden bereits mit einem Datendienst oder einer Sim Karte geliefert. Über den folgenden Link finden sie einige Interessante Angebote zu Sim Karten.