GPS Handgeräte Vergleich 2018


GPS Handgerät test
Ein GPS Gerät zeigt den genauen Standort sowie die Uhrzeit auf einem Touchscreen an. Daher eignet es sich besonders um Geocoaching zu spielen zum Wandern oder für Radtouren insbesondere wenn es fern ab der ausgetretenen Pfade geht.

Geocaching spielen ist ganz einfach. Jemand versteckt einen Behälter, der mindestens ein Logbuch enthält.

Dann wird der sogenannte Geocache auf www.geocaching.com gemeldet und das suchen kann beginnen. Das macht viel Spaß und kann sogar süchtig machen.

Das Gerät ist aber besonders für Outdoor-Begeisterte ein absolutes Muss, denn es ersetzt lästigen Papierkram und kann wichtige Tourdaten aufzeichnen. Diese können sie später auch veröffentlichen beispielsweise Auf Blogs.


Wie funktioniert ein GPS Handgerät?

bester schlüsselfinderJeder Satellit sendet Signale mit  bestimmten Zeitintervallen sowie die Position und die exakte Uhrzeit. Der sogenannte GPS-Empfänger kann seinen Standort mit mindestens vier Satelliten berechnen.

Umso mehr Satelliten-Signale ankommen, umso präziser wird der Standort bestimmt. Das Gerät wertet dann diese Signale mit Berücksichtigung des Korrektursignals aus. Dafür braucht ein GPS Gerät nur eine Quarzuhr, eine Antenne, ein bisschen Speicher und einen Prozessor. GPS-Empfänger gibt es heute in fast jedem Handy.

Dazu wird ein Standartempfänger verbaut. Dieser liefert eine Standort-Genauigkeit von ca. 5-15 Metern. Das reicht heutzutage für die meisten Apps oder Karten aus. Trotzdem hat ein richtiges GPS Handgerät einige Vorteile, zum Beispiel ist es wasserfest und hält auch Stürze aus.

 

Welche Arten von GPS Handgeräten gibt es?

Es gibt verschiedene Arten von GPS Geräten. Die einfachste Variante funktioniert mit einem Laptop und einer GPS Maus. Durch eine vorinstallierte Software lässt sich ganz einfach die Position bestimmen. Das wird heutzutage bei Schiffen und Flugzeugen genutzt.

Während GPS Handgeräte ohne Karte günstiger sind,  reichen sie nur für einfache Anwendungen. Diese haben meist einen eingebauten Kompass und einen Datenlogger.

Wenn sie aber ein GPS zum Wandern benutzen wollen, sollten sie eine vorinstallierte Karte nehmen. Da diese um einiges komfortabler aufgebaut sind, werden sie meist für Radtouren und Wanderungen eingesetzt, denn hier wird der Weg genauer angezeigt. Es gibt auch mittlerweile GPS Geräte für Tiere sogenannte GPS Tracker.

Somit sehen Sie immer, wo sich ihr Vierbeiner aufhält. Sie können sich auch ein GPS Gerät für den Koffer kaufen. Wenn sie eine gewisse Entfernung zu ihrem Koffer haben, werden Sie über Ihr Handy benachrichtigt. So können Sie Ihren Koffer nie mehr verlieren.
Wenn sie sich für GPS Tracker interessieren empfehlen wir ihnen unseren GPS Tracker Vergleich.

 

Top 5 GPS-Handgeräte im Vergleich

Bild:Produktname:Kundenbewertungen:Zum Shop:
Garmin Oregon 650
Garmin Montana 610
Garmin eTrex Touch 35
Garmin Montana 650
Garmin eTrex 10

Der GPS Geräte Vergleich – Darauf gilt es beim Kauf zu achten!

Wenn sie gerne in Wäldern und Gebirgen wandern gehen, sollten Sie ein gutes GPS Gerät dabei haben. Hier erfahren sie auf welche Kriterien sie achten sollten.

Genaue Ortsbestimmung

GPS Geräte testViele GPS Geräte Tests haben ergeben, dass eine genaue Ortsbestimmung sehr wichtig ist. Außerdem sollten Sie beim Kauf auf einen hochempfindlichen GPS Empfänger achten. Ansonsten werden Sie diverse Abweichungen feststellen.

Mittlerweile können Sie auch Ihre tierischen Freunde mit einem GPS Gerät ausstatten. Sie können dann per App überwachen, wo sich ihr Haustier befindet. Die analysierten GPS Geräte Testergebnisse zeigen auf wie wichtig die genaue Standortermittlung ist. Um nicht zu sagen das wichtigste Vergleichs-Kriterium überhaupt, schließlich ist dies der Zweck solcher Geräte.

Eine Abweichung von mehreren Metern kann Ihnen in der Wildnis zum Verhängnis werden. Aber auch in der Stadt kann es zu Schwierigkeiten kommen, da viele Satelliten Probleme mit Wohn- und Hochhäusern haben. Somit können Störungen beim Satelliten-Empfang entstehen.

Das Display

Auch das Display spielt eine große Rolle. Sie sollten keine hohe Bildauflösung erwarten wie beim Smartphone. Diese ist auch nicht notwendig. Wie wir aus GPS Geräte Testergebnissen entnehmen konnten, gilt: je größer der Bildschirm, umso besser die Auflösung.

Viele Geräte haben meistens eine Standard-Karte vorinstalliert. Sie können mehr Karten hinzufügen, dafür zahlen Sie aber einen Aufpreis. Deswegen sollten sie beim Kauf auf die bereits installierten Karten achten.

Wir haben festgestellt dass die meisten Modelle ein trans-reflektierendes Display haben. Es nutzt die Sonne als Lichtquelle. Dieses ist ideal für unterwegs, da sie somit alles erkennen können, sogar bei Sonnenlicht. Die beliebteste Variante ist ein Navi mit Touchscreen, da die meisten Nutzer diese Funktion schon gewohnt sind.

Wenn Sie aber auf dem Fahrrad unterwegs sind oder Handschuhe anhaben, ist ein Touchscreen unvorteilhaft. Die meisten GPS Geräte Tests empfehlen daher eher ein Gerät mit Tasten. Viele neue Geräte bieten mittlerweile eine Bedienung mit Joystick an. Doch die Meinungen dazu sind geteilt. Die Größe des Display sollte mindestens 2,2 Zoll haben, für mehr Umsicht eignen sich 4 Zoll am besten.

Halterung

Was auch immer beliebter wird sind Fahrrad-Navis für lange Radtouren. Dieses Gerät muss Touren aufzeichnen und wiedergeben können. Große Displays sind dafür sehr praktisch, da Sie damit eine digitale Landkarte sehen können.

Eine gute Halterung ist hier selbstverständlich ein Muss, damit das Gerät sicher am Lenker befestigt werden kann. Bei den meisten Fahrrad Navis ist die Halterung im Lieferumfang bereits enthalten und für alle gängigen Fahrrad-Modelle passend.

Wenn Sie selbst Touren zusammenstellen wollen, sollten Sie dies am PC machen. Das nimmt meist Zeit in Anspruch, aber Sie brauchen dann ihre Tour nicht zu unterbrechen, um die Karte aus dem Rucksack zu holen oder nach dem Weg zu fragen.

Die Karte

Sie sollten sich auch Gedanken über Ihre Karte machen. Ist sie ausreichend für Ihre Zwecke? Aus diesem Grund kommen Einsteiger Geräte in GPS Tracker Tests nicht immer gut weg, da diese nur eine Basiskarte vorinstalliert haben. Diese sind meistens sehr ungenau und nicht detailliert genug.

Wenn sie bereits beim Kauf auf ein umfangreiches Kartenmaterial achten müssen sie später keine Karten mehr nachkaufen, mitunter lässt sich so bares Geld sparen.

Vergewissern Sie sich auch, dass Ihr GPS Handgerät Wegpunkte setzen kann. So verlieren sie im Dunkel nicht die Orientierung oder können wichtige Orte oder Ereignisse markieren, um dann bei einer zweiten Tour wieder vorbeikommen.

Garmin eTrex Touch 35 Fahrrad Halterung

Der Akku

Die meisten Geräte werden mit Akku-Batterien betrieben. Eine klare Empfehlung von uns da Sie diese Batterien überall unterwegs kaufen können. Es gibt aber auch Ladegeräte für das Fahrrad. Somit kann auch während der Fahrt geladen werden.

Die Batterien sollten aber in der Regel zwischen 12 bis 17 Stunden halten. Je mehr Funktionen Ihr Gerät hat, desto mehr Strom wird verbraucht. Dies ist wichtig zu wissen, wenn Sie längere Touren machen wollen. Am besten ist es immer ein paar Ersatz-Batterien dabei zu haben.

Geschwindigkeitsanzeige

Wander navi testAuch sehr wichtig ist die Geschwindigkeitsanzeige. Somit haben Sie einen Überblick, ob sie ihr Ziel zur rechten Zeit erreichen. Sie können auch überprüfen, ob Sie Ihre Geschwindigkeit konstant durchgehalten haben. Es gibt auch Navis, die bei zurückgelegter Strecke ausrechnen, wie viele Kalorien verbrannt wurden. Das ist vor allem für Fitness bewusste ein sehr interessantes Feature.

Der Kompass 

Egarmin gps testin Wander-Navigationsgerät benötigt auch einen Kompass, der eine mit 3 Achsen versehene Lagerung hat. Somit können Sie den Kompass lesen, egal wie Sie ihn halten. Ein großer Vorteil für all diejenigen die im Umgang mit einem herkömmlichen Kompass nicht gewohnt sind. Die ausgewerteten Testergebnisse haben ergeben, dass die meisten Geräte mithilfe der GPS-Daten die Bewegungsrichtung auswerten.


Unterschiede in der Ausstattung

Es gibt große Unterschiede in der Ausstattung, wie wir den ausgewerteten GPS Geräte Tests entnehmen konnten. Die einen Geräte haben mehr internen Speicher. Die anderen haben ein genaueres GPS Signal. Es kommt immer darauf an, wie das Gerät genutzt wird. Es macht also keinen Sinn, Geocaching mit einem Navi zu betreiben, das einen schlechten Empfänger hat.

Nach Bedarf sollte aber eine detaillierte Karte gekauft werden. Vor allem GPS Geräte für Einsteiger haben wenig Basis-Kartenmaterial. Hier ist es manchmal sinnvoller ein paar Euro mehr in die Hand zu nehmen um adäquates Kartenmaterial zu erhalten.

Wander Navigationsgeräte lassen sich leichter bedienen als ein Auto Navi. Hier gibt es auch viele Unterschiede, wie die Analyse der GPS Geräte Testergebnisse zeigte. Im Auto hängt die Routenführung davon ab, wie Sie fahren. Es kann mal passieren, dass die Route seltsam berechnet wird, obwohl Sie alles richtig eingegeben haben.

Manchmal fehlen eingezeichnete Wege oder Teilstrecken. Diese existieren auf der Karte meistens nicht. Wir empfehlen ihnen daher Geräte, auf das Sie sich voll und ganz verlassen können.

GPS Handgerät online kaufen

Ein GPS Handgerät eher im Internet oder im Fachhandel kaufen?

Heutzutage ist es das Beste, wenn Sie ihr GPS Handgerät online kaufen. Das Wander GPS Gerät im Internet ist meistens preiswerter. Trotzdem sollten Sie sich natürlich vor dem Kauf ausreichend informieren. Wenn Sie beschließen, Ihr Navigationsgerät online zu kaufen, hat es den Vorteil, dass Sie auf diversen Seiten die Preise direkt vergleichen können.

Wenn Sie sich aber dafür entscheiden Ihr GPS Handgerät im Fachhandel zu kaufen, sollten Sie darauf achten, dass Sie gut beraten werden. Die kompetenten Fachkräfte informieren über die verschiedenen Geräte und ihre Funktionen. Wenn Sie das Navi direkt im Fachhandel kaufen, können Sie es auch gleich das GPS Gerät vor Ort testen.

Somit wird Ihnen die Entscheidung für ein neues Wander GPS wahrscheinlich deutlich einfacher fallen. Im Internet hingegen können Sie das Gerät natürlich nicht live testen. Umso wichtiger ist es sich ausreichend zu informieren, deshalb haben wir diesen GPS Geräte Vergleich aus verschiedenen Testergebnissen sowie Kunden-Erfahrungen zusammengestellt.

Wenn sie online bestellen, lesen Sie sich die Beschreibung des Gerätes genau durch. Kundenrezensionen können Ihnen bei der Entscheidungsfindung auch weiterhelfen.

Wir empfehlen Ihnen aber auf jeden Fall, online zu bestellen schon wegen des gewaltigen Preisunterschiedes. Wenn Sie sich im Bereich GPS nicht ausreichend auskennen, können Sie sich über die Navigationsgeräte hier umfangreich informieren und somit das passende Gerät finden, um einen Fehlkauf zu vermeiden.


Das Fazit des GPS Geräte Vergleichs:

Fazit GPS Handgeräte testUnsere Analyse der GPS Geräte Tests hat ergeben, dass es bei der Auswahl des Wander GPS in der Regel auf den individuellen Nutzer ankommt. Aber am wichtigsten sollte ein gut beleuchtetes Display sein. Achten Sie beim Kauf deshalb auf ein trans-reflektierendes Display.

Auch auf die Akkus sollten Sie Ihr Augenmerk legen. Ideal geeignet sind AA-Akkus. Denn diese können sich nicht so schnell selbst entladen. Das ist für den Transport wichtig. Ein GPS Handgerät mit Höhenmesser und Kompass ist für Bergsteiger ideal. Die Höhe wird nicht per Satellit gemessen, sondern per Druckdose.

Fragen Sie sich vor dem Kauf, was Sie mit Ihrem Wander GPS alles machen möchten. Von Radtouren mit Navi bis hin zu Bergsteigertouren oder anderen Wandermöglichkeiten. Ob Sie eine vorinstallierte Karte auf dem Gerät wollen oder eine Karte mit Geocaches brauchen. Ob sie das Gerät Online kaufen oder im Fachhandel. Wichtig ist, dass Ihr GPS zum Wandern oder für andere Aktivitäten gut für Sie geeignet ist.


Top 5 GPS-Handgeräte im Vergleich

Bild:Produktname:Kundenbewertungen:Zum Shop:
Garmin Oregon 650
Garmin Montana 610
Garmin eTrex Touch 35
Garmin Montana 650
Garmin eTrex 10