GPS Tracker fürs Auto

KFZ Ortung im Vergleich


Rosige Zeiten für Autodiebe, im Jahr 2017 wurden 17 493 kaskoversicherte Autos in Deutschland gestohlen. Umgerechnet bedeutet das alle 30 Minuten ein entwendetes Auto. Dies geht aus einem Bericht der GDV hervor. Besonders Großstädte wie Berlin Hamburg und Leipzig liegen in der Statistik ganz weit vorn. Am beliebtesten sind hochpreisige Modelle Deutscher Hersteller aber auch Japanische Fahrzeuge stehen hoch im Kurs bei Autodieben.

Leider klingt die Aufklärungsquote nicht so beeindruckend. Gründe hierfür liegen neben den immer besser organisierten Dieben auch bei der deutschen Bürokratie.

Für die Ortung über das Navigationssystem das schließlich auch über GPS verfügt benötigt die Polizei eine richterliche Anordnung, was leider bis zu 14 Tagen dauern kann. Das ihr Auto in dieser Zeit am anderen Ende der Welt sein kann brauchen wir hier nicht zu erwähnen.

Wenn ihr Auto also auf dem Wunschzettel der Autodiebe steht ist Vorsicht geboten. Und der beste Schutz ist eine gute Selbstvorsorge.

Über einen Auto GPS Tracker können sie jederzeit den Standort ihres Wagens abrufen und das Weltweit mit einer Genauigkeit von bis zu 5 Metern. Diese Geräte sind in den letzten Jahren auch immer preisgünstiger geworden, gute Tracker sind inzwischen für unter 100€ zu haben. Ein geringer Preis um endlich wieder ruhig schlafen zu können.

 

KFZ GPS-Tracker im Vergleich

TK800 KFZ Ortung
TKSTARR GPS TRacker Auto
Hangang Auto Tracker test
V GT Autowacht Auto
SMART 3G autowacht
TK800 3G von Autowacht
TKSTAR Auto Tracker
Hangang Auto Tracker
V-GT plus von Autowacht
SMART 3G von Autowacht
Kundenwertung:
Stromversorgung:
20 000mAh Lithium Ionen Akku
Fahrzeugbatterie
+ 800mAh Puffer Akku
10 000mAh Lithium Ionen Akku
Fahrzeugbatterie
+ 100mAh Puffer Akku
Fahrzeugbatterie
+ Puffer-Akku
Akkulaufzeit:
100 Tage Standby
k.a.
120 Tage Standby
k.a.
k.a.
Befestigung:
Magnet
Festeinbau
Magnet
Festeinbau
Festeinbau
Größe:
12x6,4x4,8cm
7,4x5,1x1,3cm
11x 7,7x2,7cm
7,5x2,6x1,2cm
k.a.
Geo-Zaun:
Echtzeitortung:
weitere Funktionen:Lebenslanger Zugang zur Ortungsplattform, keine Installation erforderlichAbschalten von Öl und Strom über Fernbedienung, SOS-Knopf, Akku-Alarm100% Wasserdicht, keine Installation erforderlichOrtungsplattform, Zündungserkennung, 64Mb Speicher zur StreckenaufzeichnugOrtungsplattform, Bewegungs Alarm, Geschwindigkeits Alarm, Fahrzeug per SMS stilllegen, Puffer-Akku, usw...

Wie funktioniert die KFZ Ortung über GPS?

Von der Ortungstechnologie unterscheidet sich ein Auto GPS Tracker nicht von jedem anderen GPS System wie wir es aus dem Navi oder dem Smartphone kennen. Mittels Satelliten wird das Signal des Trackers Trianguliert und über ein GMS Modem an ein Empfangsgerät übermittelt, in unserem Fall ein Smartphone oder ein Laptop. Hierfür ist eine SIM-Karte nötig, die in den Tracker eingesetzt wird. Manche Hersteller liefern bereits eine integrierte Karte mit.

Für die KFZ Ortung wurden lediglich die Zusatzfunktionen an den Verwendungszweck angepasst, hier gibt es einige Interessante Optionen die wir später noch bei den einzelnen Geräten behandeln werden.

GPS Tracker Auto

Wann lohnt sich die Überwachung durch GPS?

Auch Autodiebe nehmen nicht alles, schließlich ist Autodiebstahl ein Geschäft in dem Geld verdient werden muss. Übersteigt ihr Fahrzeug einen gewissen Wert wird er für Diebe interessant, je teurer und neuer der Waagen umso größer ist auch die Gefahr eines Diebstahls.

Zudem ist die Wohngegend noch ein entscheidender Faktor, auf dem Land ist die Gefahr nicht so präsent wie in Großstädten obwohl inzwischen auch in ländlichen Gegenden die Zahl der Diebstähle zunimmt. Diebe lernen eben auch dazu.

Fällt ihr Fahrzeug in dieses Schema sollten sie einen GPS Tracker fürs Auto in Erwägung ziehen. Denn setzt man die hohen Kosten für die Neuanschaffung des gestohlenen Wagens  und den Ärger mit der Versicherung welche natürlich nur den Zeitwert zahlt in Relation mit den geringen Anschaffungskosten eines Auto GPS Trackers, lohnt es sich umso mehr.

 

Wie wird der Auto GPS Tracker eingebaut? Gut verstecken, Professionelle Diebe sind gut vorbereitet

GPS Tracker sind kein Geheimnis und auch Autodiebe bilden sich weiter, sie rechnen daher mit solchen Maßnahmen. Deswegen ist ein Auto GPS Tracker nur etwas wert wenn er vom Dieb nicht so einfach zu entdecken ist.

Auf der anderen Seite  stehen  Diebe unter Zeitdruck und werden nicht das ganze Fahrzeug nach einem Tracker absuchen, so muss der Tracker nicht für immer verborgen bleiben. Denn sie werden umgehend vom Tracker über den Diebstahl informiert  und können Maßnahmen ergreifen um ihr Fahrzeug zurück zu erhalten.

Grundlegend gibt es die zwei folgenden Varianten von Auto Trackern. Geräte die zum Einbau gedacht sind, benötigen kein Aufladen des Akkus da sie direkt an die Fahrzeugbatterie angeschlossen werden. Sie können daher an besonders unzugänglichen Orten versteckt werden. Hier gilt es nur die Anschlusskabel gut zu tarnen, damit sie möglichst lange unentdeckt bleiben. In der Regel verfügen die Geräte noch über einen kleinen Not-Akku zur Überbrückung.

Auto Tracker mit Akku hingegen müssen natürlich regelmäßig geladen werden und können nicht so unzugänglich verbaut werden, ihr Vorteil ist vielmehr der das sie von Kabeln unabhängig im gesamten Fahrzeug versteckt werden können. Es gibt auch Modelle die mittels starkem Magneten außen am Fahrzeug angebracht werden können, wie in den Radkästen oder unter dem Wagen.

Bei allen Maßnahmen dürfen sie nur den Empfang nicht vernachlässigen, haben sie eine passende Stelle gefunden, überprüfen sie daher ob auch der Empfang stimmt.


GPS Auto Tracker: KFZ Ortung im Vergleich

TK800 KFZ OrtungDer TK800 3G von Autowacht   

Der TK800 ist der teuerste Auto GPS Tracker in unserem Vergleich, bietet aber auch eine Umfangreiche Ortungs-Software sowie vielseitige Verwendungsmöglichkeiten. Er verfügt über einen 20 000 mAh starken Akku der ihm Standby Zeiten von bis zu 100 Tagen beschert. Der Akkustand kann jederzeit über die App abgerufen werden.

Er Arbeitet also ohne externe Stromquelle und wird mittels eines starkem Magneten, der an der Unterseite des Trackers angebracht ist am Fahrzeug angebracht, dies hat den Vorteil

das sie ihn an vielen Orten verstecken können die sie mit einem Kabelgebundenen Gerät nicht erreichen würden. Natürlich ist der TK800 auch Spritzwassergeschützt was auch Verstecke wie in den Radkästen ermöglicht. Ein Lebenslanger Zugang für die umfangreiche Ortungsplattform ist bereits im Preis enthalten, es fallen also lediglich Kosten für die Datenverbindung an. Diese fallen unterschiedlich aus, je nach verwendeter SIM-Karte.

Wir empfehlen ihnen eine SIM-Karte mit einer Datenflat zu verwenden wie sie von diversen Anbietern Preisgünstig zu erhalten sind. Über die Ortungsplattform gibt es außerdem die Möglichkeit Geozäune zu erstellen, sie werden dann informiert wenn ihr Fahrzeug das eingegrenzte Gebiet verlässt. Hier können sie den TK800 erwerben.


TKSTAR Auto TrackerTKSTAR KFZ Ortungsgerät

Der TKSTAR Echtzeit GPS Tracker ist mit knapp 40€ das günstigste Gerät in unserem Vergleich, bietet aber eine Vielzahl an interessanten Features. Neben der Geozaun Funktion und dem Routenverlauf über die kostenlose App ist das interessanteste Feature die Möglichkeit per Knopfdruck Öl und Strom des Fahrzeugs über die mitgelieferte Fernbedienung abzuschalten, sodass Diebe von Anfang an einen schweren Stand haben.

Der TKSTAR wird fest im Fahrzeug verbaut und erhält seine Energie über die Fahrzeugbatterie, so kann er an sehr unzugänglichen Stellen verbaut werden da kein regelmäßiges  Akkuladen nötig ist. Für den Fall das der Tracker von der Stromversorgung getrennt wird verfügt er zusätzlich über einen 800 mAh Notfall Akku, der ebenfalls über die Fahrzeugbatterie geladen wird. Selbstverständlich ist das Gerät auch Spritzwassergeschützt. Für den kleinen Preis leistet der TKSTAR Auto Tracker gute Arbeit. Hier können sie den TKSTAR Auto Tracker erwerben.


Auto GPS Tracker testHangang Auto GPS Tracker

Beim Hangang von TKMARS handelt es sich wiederum um ein  Akku betriebenes Gerät welches mithilfe eines starken Magneten am oder auch unter dem Fahrzeug befestigt werden kann.

Der Tracker ist zu 100% Wasserdicht, Ladebuchse und Kartenslot sind durch einen Silicon Dichtung geschützt. Dadurch brauchen sie sich auch bei regnerischen Tagen keine Sorgen zu machen und Verstecke wie in den Radkästen stellen auch kein Problem dar.

Sein 10000mAh starker Lithium Ionen Akku verspricht eine Standby Zeit von bis zu 120 Tagen. Nicht zu verwechseln mit der aktiven Betriebszeit. Er nutzt sowohl GPS als auch A-GPS und LBS zur Positionsbestimmung, dadurch wird eine Genauigkeit von bis zu 5 Metern erreicht.

Natürlich verfügt auch der Hangang über eine Geozaun Funktion, die es ihnen ermöglicht ein bestimmtes Gebiet Geografisch einzugrenzen. Verlässt das Fahrzeug dieses Gebiet wird das zugewiesene Empfangsgerät benachrichtigt. Hier können sie den Hangang Auto Tracker erwerben.


V-GT plus von Autowacht

v gt Auto GPS Tracker testDer V-GT plus AW wird fest im Fahrzeug montiert, dies erfordert etwas Geschick lässt sich aber problemlos in Eigenregie bewerkstelligen. Somit erfolgt die Stromversorgung über die Fahrzeugbatterie, zusätzlich ist ein kleiner Puffer-Akku vorhanden um zu verhindern das Diebe einfach die Stromzufuhr kappen.

Durch seine geringe Größe lässt er sich ideal verstecken. Die integrierte Rundstrahlantenne mit Reflexionseigenschaften sorgt selbst an Orten mit schlechtem Empfang für Exakte Positionsangaben.

Der V-GT überzeugt mit seiner Vielzahl an Features die nur noch von seinem großen Bruder dem SMART übertroffen werden. Neben der Zündungserkennung und dem 64mb Speicher zur Streckenaufzeichnung außerhalb des Funknetzes ist ein Jahr Zugang zur umfangreichen Autowacht Ortungs-Plattform bereits im Preis enthalten,
nach Ablauf der Zeit werden 60€ Gebühren pro Jahr erhoben. Der Tracker lässt sich aber auch ohne die Ortungsplattform über SMS betreiben. Hier können sie den V-GT Plus erwerben.


SMART AW KFZ Ortung testSMART 3G von Autowacht

Den SMART 3G von Autowacht könnte man als den großen Bruder des V-GT bezeichnen, neben den Funktionen die bereits der V-GT aufweist bietet der SMART 3G noch einige weitere Features. Unter anderem einen Bewegungs-Alarm, einen Geschwindigkeits-Alarm, sowie SOS und eine Geo-Zaun Funktion.

Darüber hinaus ermöglicht ein Mikro das im Innenraum des Fahrzeuges verbaut werden kann die Tonübertragung. Und der Sabotage Alarm benachrichtigt sie für den Fall das jemand versucht das Gerät zu entfernen.

Aber die Funktion die alles andere in den Schatten stellt und schon fast an James Bond erinnert, ist die Möglichkeit den Motor per SMS abzuschalten. Dies wird ermöglicht durch ein mitgeliefertes Relais welches die Benzinpumpe deaktiviert. So machen sie jedem Dieb einen Strich durch die Rechnung.

Auch beim SMART 3G ist ein Jahr Ortungsplattform inklusive.  Die Stromversorgung  erfolgt über die Fahrzeugbatterie sowie einen Notfall Akku für den Fall das die Energieversorgung gekappt wird. Das alles macht den SMART 3G von Autowacht zum Nonplusultra der KFZ Ortung und zu unserer Empfehlung. Hier können sie den SMART 3G erwerben.


Beiträge die sie interessieren könnten: