GPS Halsband für Haustiere. Der “Kippy” im Vergleich

GPS Tracker für Haustiere

Vergleichsergebnis:

Akkulaufzeit: 10,0

 

Genauigkeit/Ortung: 9,6

 

Größe: 9,8

 

Gewicht: 8,5

 

Qualität: 9,5

 

Preis/Leistung: 8,7
8,5

Vorteile des Kippy GPS Trackers

icon-plus-circle keine extra SIM Karte erforderlich

icon-plus-circle gute Ortung auch ohne Empfang dank LBS

icon-plus-circle bis zu 20 Tage Akkulaufzeit

icon-plus-circle Wasserfest und Stoßfest

Nachteile des Kippy GPS Trackers

 icon-minus-circle hohe Anschaffungskosten

Features des “Kippy” GPS Trackers:

  • Wasserdicht
  • Stoßfest
  • SIM Karte inklusive Ortungsdienst
  • Geo-Zaun
  • LBS Ortung möglich falls kein Handy Netz vorhanden ist
  • Smart Recording (intelligenter Stromsparmodus)
Preischecken3

“Kippy” GPS-Ortungsgerät für Haustiere

Bei dem GPS Halsband “Kippy” handelt es sich um einen kleinen 50g schweren Wasserdichten Sensor, inklusive einer fest verbauten Sim-Karte und einem Ortungsdienst für 1 Jahr, eine Verlängerung kann man auf der Seite des Herstellers beantragen. Das Ortungsgerät ist geeignet für alle Haustiere ab circa 5 kg und ist somit auch für Katzen sinnvoll.
Der GPS Tracker wird ganz einfach am Halsband Ihres Haustieres befestigt. Sie können dann mit der Sim-Karte und einer kostenlosen App zum Beispiel auf Ihrem Handy oder Ihrem Tablet ein ganzes Jahr lang genau sehen, wo sich Ihr Vierbeiner befindet.
Diese Erfindung ist fantastisch geeignet für Hundehalter, deren Hunde gerne mal ein Schlupfloch im Zaun finden, um aus dem heimischen Garten zu entfliehen, um im Alleingang auf einen Streifzug zu gehen oder auch Katzenbesitzer, deren Katzen sich, wie viele andere ihrer Artgenossen, gerne mal Tage oder Wochen von zu Hause fern halten. Die Reichweite des GPS-Sensors ist nahezu unbeschränkt, da er das Tier über das Satellitennetz ortet, selbst wenn sie keinen Empfang haben kann Kippy dank LBS die Position ihres Haustieres über die nächstgelegenen Funkmasten triangulieren. Die genaue Position kann dann auf ihrem Handy oder Tablet über eine Kostenlose App verfolgt werden.
Hier können sie diesen GPS Tracker erwerben.

Akkulaufleistung des Kippy GPS Trackers

Unglaubliche 20 Tage hält der Akku des Kippiy durch, wie es sich in vielen durchforsteten Tests bestätigt hat. Eine Spitzenleistung die der Kippy hier leistet. Das konnte lediglich der Langzeittracker von Incutex toppen, der allerdings nicht für Haustiere geeignet ist. Über den fest verbauten Akku konnten wir leider auch nach Kontaktaufnahme mit dem Hersteller nichts Näheres in Erfahrung bringen.

Über die Qualität des “Kippy”

Nicht nur die Verarbeitung ist nahezu Makellos auch bietet der Kippy ein äußerst gefälliges Design welches ihr Haustier keineswegs entstellt wie es bei manch anderem Tracker der Fall ist. Lediglich die Befestigung erwies sich beim ersten Versuch als etwas gewöhnungsbedürftig. Technisch bietet der Kippy ebenfalls eine Hervorragende Leistung die Ortung ist sehr Präzise, selbst bei schlechtem Netz.

 

Die Größe und das Gewicht des „Kippy“

Der Kippy besitzt die geringsten Maße unter allen GPS Trackern die wir verglichen haben. gerade mal 30x35x20mm Misst der Winzling unter den Trackern. Das macht ihm so schnell keiner nach, somit ist er auch für kleinere Tiere wie Beispielsweise Katzen Hervorragend geeignet. Mit einem Gewicht von 50g liegt er etwa im Mittelfeld und lässt sich somit gut Handhaben.

Das Preis/Leistungs Verhältnis des Kippy im Vergleich

Der Kippy GPS Tracker konnte in allen analysierten Tests voll und ganz überzeugen,
Etwas Teuer aber hier bekommen sie für ihr Geld einen wirklich Hervorragend durchdachtes und außerordentlich Leistungsstarkes Ortungsgerät. Für Haustiere haben wir keinen besseren GPS Tracker finden können. Von uns bekommt der „Kippy“ eine uneingeschränkte Kaufempfehlung.
Hier können sie diesen GPS Tracker erwerben.